Punkte verschenkt gegen Trippstadt

Heute haben unsere Jungs vom TuS Olsbrücken viele Chancen auf dem Platz liegen lassen. Das Spiel gegen die SG Trippstadt/Schmalenberg II  ging mit Glück 1:1 unentschieden aus. Dabei gingen die Gäste in einem insgesamt zerfahrenen Spiel Mitte der ersten Hälfte in Führung. 

Nach der Pause spielte sich unsere Mannschaft zahlreiche Chancen heraus. Eine nutzte Benny Kraus Mitte der zweiten Hälfte zum Ausgleich. Mehr ging diesmal nicht.  Weiterlesen

Hart erkämpfter Sieg gegen den Tabellennachbarn Neuhemsbach

Heute mussten unsere Jungs zum vorverlegten Rückspiel gegen Neuhemsbach ran. Im Hinspiel in Neuhemsbach unterlag die Mannschaft nach einer 2-Tore-Führung noch mit 5:3.  Dieses Mal haben sie ihren Job besser gemacht. Beide Mannschaften hatten zahlreiche Chancen. Michael Walter nutzte  in der ersten Halbzeit einen quergelegten Ball und schob zur Führung ein. Diese verteidigte der TuS  in einem insgesamt kämpferischen Spiel auch in der zweiten Hälfte und kann sich über einen wohlverdienten Sieg freuen. 

Weiterlesen

Mölschbach eiskalt erwischt

Gestern waren unsere Blauweißen in Mölschbach zu Gast.  Dem TuS gelang durch ein Tor von Ulrich Sauerbaum eine sehr  frühe Führung.

Die Mölschbacher hatten während der gesamten 90 Minten dem Spielwitz und der geschlossenen Leistung der Olsbrücker nur wenig  entgegenzusetzen. In der zweiten Halbzeit gelang ihnen der Anschlusstreffer.

Goalgetter des Spiels war Jan Grosnick, dem ein Dreierpack gelang.  Das Endergebnis von 4:1 ist letztendlich gerechtfertigt.  Weiterlesen

Glücklos gegen den Tabellenführer

Heute traten unsere Jungs gegen den SV Wiesenthalerhof  auf heimischen Rasen an und gingen mit einem 2:3 als Verlierer vom Platz. Dabei hatte der TuS zahlreiche Chancen,  die er nicht nutzen konnte, u.a. ein vergebener Elfmeter.  Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen. Die Olsbrücker Tore schossen Jan Grosnick und Michael Walter. 

Weiterlesen

Knapper Arbeitssieg gegen Frankenstein

Gegen Frankenstein tun sich unsere Jungs in den letzten Jahren immer schwer – so auch heute. Die Gastgeber gingen früh in Führung.  Die ersatzgeschwächte Mannschaft aus Olsbrücken tat sich schwer auf  dem schlecht bespielbaren Rasen, kam aber in der 33. Minute durch Florian Wiehn zum Ausgleich. Die Pausenansprache des Spielertrainers Benjamin Krauß fruchtete: Der TuS erhöhte durch Lukas Gödtel in der 47. Minute auf 2:1. Danach hatte die Mannschaft noch zahlreiche Torchancen. 

Weiterlesen

Last-Minute-Niederlage in Hochspeyer

Quasi mit dem Abpfiff hat der Tus Olsbrücken sein Auswärtsspiel gegen Grün-Weiß Hochspeyer verloren. Dabei hatte die Partie ausgeglichen angefangen. Nach einer torlosen ersten Halbzeit mit zwei Lattentreffern gingen die Olsbrücker durch Michael Walter in der 51. Minute in Führung. Der Ausgleich kam direkt, bevor Ulrich Sauerbaum einen Elfmeter zum 2:1 verwandelte. Danach kamen die Hochspeyerer immer besser ins Spiel, glichen kurz vor Ende der Partie aus und machten in der Nachspielzeit durch einen Freistoß das Siegtor. 

Der ausführliche Spielbericht folgt. Hier gibts schon mal die Bilder.