Tabellenführer Hochspeyer mit 3:2 geschlagen

Das letzte Heimspiel bestritt der TuS Olsbrücken gegen die SG Hochspeyer. Die bisher nur einmal geschlagene Mannschaft steht mit großem Vorsprung auf Platz 1 der Tabelle. Aber am Ende ging der TuS  mit zwei Treffern von Nuno Loureiro und einem von Markus Wernersbach als Sieger vom Platz. 

Die Gäste gingen erwartungsgemäß forsch ins Spiel und führten Mitte der ersten Halbzeit bereits mit 2:0. Dabei sahen die Zuschauer bis dahin ein eher ausgeglichenes Spiel, bei dem keine Mannschaft deutliche Überlegenheit zeigte. Irgendwie hatte man den Eindruck, dass die Gäste mit dem Ergebnis zufrieden waren. Dies nutzte der TuS aus und kam mit einem Treffer von Nuno Loureiro wieder ran. 

Auch in der zweiten Halbzeit kämpften unsere Jungs und wurden belohnt: Wieder war es Nuno Loureiro, der mit seinem Treffer kurz nach Wiederanpfiff für den Ausgleich sorgte. Und das sollte es noch nicht gewesen sein. Markus Wernersbach erhöhte wenig später auf 3:2. Die SG Hochspeyer kam nicht mehr ran, weil auch unsere Abwehr hinten gut stand. Am Ende siegten unsere Jungs absolut verdient und arbeiten sich auf Tabellenplatz 3 vor. 

Da das nächste Spiel gegen Morlautern III abgesagt wurde, gehen wir nun in unsere wohlverdiente Winterpause. Der TuS überwintert auf Platt 4 – tolle Leistung, Jungs!

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner