• Verdienter Sieg im Lokalderby gegen NMH II

    Bei typischem Aprilwetter mit Sonnenschein und Regengüssen trafen am heutigen Sonntag unsere Jungs auf die 2. Mannschaft der SG Niederkirchen/Morbach/Heiligenmoschel. Es galt, die Pleite vom letzten Spiel gegen Erlenbach wettzumachen. Was auch gelang – der TuS siegte verdient im Lokalderby mit  4:1 durch Tore von Benjamin Krauß (3) und Jan Grosnick.

  • 1. Mannschaft unterliegt Alsenborn & 6:4-Sieg der Reserve

    TuS Olsbrücken unterliegt Alsenborn mit 2:4 Am vergangenen Sonntag empfing der TuS Olsbrücken zu ihrem ersten Heimspiel der neuen Saison 2017/2018 den SV Alsenborn. Nach dem Sieg gegen den ersten harten Gegner SV Wiesenthalerhof, wollten unsere Männer gegen die nächste große Hürde, dem SV Alsenborn, die nächsten drei Punkte einfahren. Nach dem man unter der Woche eine Hiobsbotschaft hinnehmen musste, nämlich der Tatsache, dass sich Phillip Otto doch schwerer verletzt hat als angenommen (Kreuzbandriss), fielen auch die Stützen Lucas Gödtel und Marc Schneider (beide mit Knieproblemen) kurzfristig aus. 

  • Spielbericht der SGOS I und SGOS II

    Am Sonntag waren unsere blauweißen Kicker der SG OS I zu Gast bei der zweiten Mannschaft des FC Otterbach. Im Lautertal-Derby wollte man unbedingt punkten, um sich in der Tabelle weiter oben zu etablieren. Aufgrund der Spielabmeldung des ESC West KL profitierte man davon, dass die Mannschaften alle etwas weiter zusammenrückten. Mit einem arg dezimierten Kader, jedoch mit hoher Qualität wollte man die drei Punkte aus Otterbach entführen. 

  • SGOS II kommt stark zurück!

    Am vergangenen Sonntag, den 26.02.2017 ging der Spielbetrieb bei der SGOS II endlich wieder los. Zum ersten Spiel im Jahre 2017 begrüßte man den 1. FCK Portugiese. Im Nachholspiel vom 15. Spieltag wollte man die ersten drei Punkte einfahren. Nach einer schwachen Vorbereitung mit vielen Problemen und fehlender Einstellung zum Mannschaftssport, muss man bei der SGOS nun näher zusammenrücken und dies taten die Jungs am Sonntag durchaus.

  • Marc Schneider wird neuer Co-Trainer

    Ab der Winterpause wird Marc Schneider (ehemaliger Trainer des FV Linden) als neuer Co-Trainer an der Seite von Benjamin Krauß agieren. Der bisherige Co-Trainer Sebastian Müller tritt wegen beruflichen Gründen etwas kürzer. Er wird ab den Blauweißen als Torwart und Torwarttrainer erhalten bleiben.

  • Rückblick und Ausblick

    Mit einem sechsten Tabellenplatz und fünf Punkten Rückstand auf den zweiten SG Enkenbach/Mehlingen II ging es für die Aktiven Herren der SG OS I in die Winterpause. Die SG OS II überwinterte derweil auf einem ordnungsgemäßen zehnten Tabellenplatz.