• Spannendes Remis gegen Erlenbach

    Zum letzten Heimspiel in dieser Saison kamen die Erlenbacher nach Olsbrücken. Grad mal einen Punkt trennen die zwei Kontrahenten voneinander, wobei Erlenbach die bessere Platzierung innehat. Das Spiel versprach Spannung. Am Ende trennten sich beide Mannschaften unentschieden 4:4. Für den TuS Olsbrücken trafen Kevin Schwehm, Markus Wernersbach, Johannes Weyrich und nochmal Markus Wernersbach.

  • Einladung zum Spargelessen

    Der TuS Olsbrücken lädt seine Mitglieder und Freunde zum Spargelessen ein. Unser Koch wird für uns das Edelgemüse in verschiedenen Variationen mit und ohne Fleisch zubereiten. Anmeldungen nehmen wir ab sofort unter Telefon 06308/7788 oder per mail an info@tus-olsbruecken.de entgegen.  

  • Endlich wieder Götzwanderung an Vatertag

    Traditionell lädt der TuS Olsbrücken an Christi Himmelfahrt zu seiner traditionellen Götzwanderung an ein. Treffpunkt ist um 9:30 Uhr am Sportplatz. Um Anmeldung wird gebeten (im Sportheim, unter Tel. 06708/7620 oder per Mail an info@tus-olsbruecken.de.

  • Gegen Erlenbach einen Punkt geholt – 1:1 unentschieden

    Im nächsten Spiel der Aufstiegsrunde war der TuS beim FC Erlenbach zu Gast. Gegen den Tabellennachbarn hat der TuS schon hoch gewonnen, aber ebenso hoch verloren. Insofern  ist das heutige 1:1 Unentschieden ein gewonnener Punkt für unsere Mannschaft. Das Tor für den TuS schoss Markus Wernersbach in der 11. Minute. 

  • TuS schickt Otterbach II mit 4:1 nach Hause

    Im ersten Spiel nach der Winterpause empfing der TuS die zweite Mannschaft des FC Phönix Otterbach. In einem wenig glanzvollen Spiel siegte der TuS mit 4:1 nach anfänglichen Startschwierigkeiten. Torschützen waren je zwei Mal  Markus Wernersbach und Kevin Schwehm.