• Advent, Advent, der Rasen brennt …

    Ein weihnachtlicher Rückblick auf das Fußball-Jahr der aktiven Fußballer von Markus Wernersbach Advent Advent der Rasen brennt, ob Gehrke, Ritterböck, Göttel, Weyrich, Sauerbaum, Wiehn oder Walz, übertrieben gesagt haben wir zum Winter die fast beste Abwehr der Pfalz. Mit gerade mal 19 Gegentreffern konnten die Gegner uns belasten … klare Sache, denn wir haben ja auch Müller und Krüger im Kasten. Die Null, die stand bis heute sechs mal zu unsrer Freud aber des Gegners Qual. Nach vorne war in jedem Spiel Gefahr, egal ob’s Bolle, Gödti, Michel oder der Nuno war. Einige Male klingelte es im gegnerischen Kasten, so ließ uns auch der Phillip Müller in Otterbach ausrasten. Fulminant…

  • Weiter auf Erfolgsspur

    Im Hinspiel haben unsere Jungs den SV Mölschbach quasi vom Platz gefegt. Heute sollte wieder ein Sieg her. In Mölschbach gewann unsere TuS souverän mit 3:0 durch Tore von  Lucas Göttel, Timm Ritterböck und Nuno Loureiro.

  • Anschluss an die Spitze mit dem 3:1 gegen VfR gehalten

    Heute begann bereits die Rückrunde. Das Hinspiel gegen die zweite Mannschaft des VfR Kaiserslautern hat der TuS verloren. Der souveräne 3:1-Sieg heute war nicht nur die gewünschte Revanche, sondern auch ein guter Start in die Rückrunde. Torschützen heute waren Julian Bollenbacher, Alexander Bader und Lucas Gödtel.

  • Einfach gute Musik mit simply accoustic music

    Es ist Punkt 21 Uhr. Die fünf Musiker von Simply acoustic Music betreten die „Bühne“ im Sportheim des TuS Olsbrücken, nehmen ihre Instrumente zur Hand, legen los… und ziehen vom ersten Ton an die Zuschauer in ihren Bann. Das inzwischen fünfte Hautnah-Konzert war wieder ein Musikgenuss pur!