• Die Fußball-Saison 2020/21 ist beendet

    Schlechte Nachrichten kamen gestern vom Südwestdeutschen Fußballverband. Das Präsidium sieht leider keine Möglichkeiten, die aktuelle Fußball-Saison noch erfolgreich abzuschließen und hat sich daher für die Beendigung ausgesprochen. Die Saison bleibt somit ohne Wertung.

  • Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

    Liebe Sportfreunde, dieses Jahr hat uns allen viel abverlangt. Ein kleiner Virus hält die ganze Welt fest in seinem Griff, auf lieb Gewonnenes müssen wir verzichten. So können wir derzeit kein Sport anbieten; auch unsere beliebten Veranstaltungen mussten dieses Jahr ausfallen.

  • Kein Spielbetrieb, keine Veranstaltungen

    Liebe Sportfreunde, aufgrund der aktuellen Lage sind auch beim TuS Olsbrücken der Spielbetrieb und die Übungsstunden eingestellt. Das umfasst die Spiele und das Training unserer Fußballer und der Volleyballer, aber auch Turnen und Pilates sind bis auf Weiteres nicht möglich. Leider muss auch  das Sportheim geschlossen bleiben. 

  • Ein Spiel mit Folgen

    Drei Punkte trennten die heutigen Gegner voneinander. Daher durften die zahlreichen Zuschauer auch ein spannendes und interessantes Spiel erwarten. Was kam, war teilweise Konfusion, ausgelöst durch unsichere Schiedsrichtertentscheidungen. Am Ende hieß es 3:1 für die Erlenbaches.

  • TuS gewinnt Spitzenspiel gegen Shqiponja

    Gut gespielt, Jungs! In einem kampfbetonten Spiel gegen den FC Shqiponja belohnte sich der TuS heute völlig verdient mit einem 3:2-Heimsieg. Dabei ließen sich durch die Gegentreffer der Albaner nicht aus der Fassung bringen, obwohl diese ein herausfordernder Gegner war.