Endlich wieder Götzwanderung an Vatertag

Traditionell lädt der TuS Olsbrücken an Christi Himmelfahrt zu seiner traditionellen Götzwanderung an ein. Treffpunkt ist um 9:30 Uhr am Sportplatz. Um Anmeldung wird gebeten (im Sportheim, unter Tel. 06708/7620 oder per Mail an info@tus-olsbruecken.de.

Coronabedingt mussten wir zwei Jahre pausieren. Umso mehr freuen wir uns, dass wir dieses Jahr wieder unsere traditionelle Götzwanderung durchführen können. Wir laufen eine Strecke von etwa 10 km rund um Olsbrücken. Die Strecke ist auch für Kinder gut geeignet. Zwischendurch erwartet die Wanderer eine Vesper. Anschließend gibt es noch einen gemütlichen Abschluss im Sportheim. Wir freuen uns auf viele Mitwanderer.

Die Tradition der „Götzwanderung“ geht auf Ferdinand Goetz (1826 – 1915) zurück. Auch die Mitglieder des TUS Olsbrücken wandern seit Jahren gemeinsam am Christi-Himmelfahrtstag. Götz war Mitbegründer der Deutschen Turnerschaft und von 1895 bis 1915 deren Vorsitzender. Seit 1921 rief ihm zu Ehren die Turnerschaft jährlich an Christi-Himmelfahrt zu einem “Turnfahrtentag” auf. Über die Jahre wurde daraus die “Götzwanderung”. Ob er mit dieser Familienwanderung der Unsitte des Herrentages entgegenwirken wollte, ist nicht bekannt. Denn am sogenannten „Vatertag“ sollten die jungen Männer in die (Un-)Sitten des Erwachsenseins (mit viel Alkohol) eingeführt werden.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner