„Es war mehr drin“ – Olsbrücken verliert 3:1 gegen Mölschbach

TuS_150823_Moelschbach_A23.08.2015: Beim heutigen Auswärtsspiel unserer Fußball-Herrenmannschaft des TuS Olsbrücken in Mölschbach verkauften sich unsere Jungs unter ihrem Wert und verloren letztendlich 3:1 gegen eine starke Mölschbacher Mannschaft.

Aufgrund der Passivität unserer Mannschaft ging Mölschbach früh in Führung. Anschließend fand das Spiel fast nur im Mittelfeld statt, wobei beide Mannschaften noch zu Chancen gelangten. Durch einen berechtigten Freistoß erhöhte Mölschbach auf 2:0. Trotz Rückstand zeigten unsere Jungs ein gutes Kombinationsspiel.

Nach der Halbzeit erhöhte unsere Mannschaft den Druck und versuchte schnell, den Anschlusstreffer zu machen. Dabei entstanden Freiräume für Mölschbach, die damit vermehrt zu Chancen gelangten. Nach einer gelb-roten Karte gegen unseren Torhüter steckte die Mannschaft nicht auf und arbeitete sich weitere Chancen heraus. Mölschbach setze weiterhin durch ihre schnellen Stürmer Nadelstiche. Eine Chance nutzten Sie zum 3:0. Im direkten Gegenzug verkürzte Benjamin Krauss auf 3:1. Wenige Minuten später dezimierte sich unser Team durch eine weitere gelb-rote Karte. Danach plätscherte das Spiel vor sich hin.
Schlussendlich zeigte unsere Mannschaft Moral, auf die sich in den nächsten Spielen aufbauen lässt. (Benjamin Krauss)

no images were found