• Tabellenführer Hochspeyer mit 3:2 geschlagen

    Das letzte Heimspiel bestritt der TuS Olsbrücken gegen die SG Hochspeyer. Die bisher nur einmal geschlagene Mannschaft steht mit großem Vorsprung auf Platz 1 der Tabelle. Aber am Ende ging der TuS  mit zwei Treffern von Nuno Loureiro und einem von Markus Wernersbach als Sieger vom Platz. 

  • Souveräner 2:0-Sieg bei der Zweiten der TSG

    Mit der Favoritenrolle im Gepäck ging es für unseren TuS heute zur zweiten Mannschaft des TSG Kaiserslautern. Vierter gegen Elfter der Tabelle – eigentlich eine eindeutige Sache. Aber die TSG hat es unseren Jungs nicht unbedingt leicht gemacht. Am Ende sorgen Treffer von Paul Remler und Markus Wernersbach zum verdienten Auswärtssieg.

  • Mit Sieg gegen Fatihspor auf Platz 3

    Heute kam Fatihspor Kaiserslautern nach Olsbrücken – ein direkter Tabellennachbar und damit Konkurrent um die Tabellenspitze. Derzeit steht die TuS auf Platz vier. Es war also mit einem ausgeglichenen Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften zu rechnen. Am Ende war der TuS der glückliche Sieger in dieser Partie mit Toren von Pascal Janzen und Markus Wernersbach. 

  • Verdienter Sieg gegen Erlenbach

    Am Sonntag, 30. Oktober war unser TuS beim FC Erlenbach zu Gast. Erlenbach rangiert zur Zeit mit nur zwei verlorenen Spielen und einem Remis auf Platz 2 der Tabelle. Der TuS folgt fünf Punkte dahinter auf Platz 5. Es versprach also ein spannendes Spiel zu werden, welches der TuS am Ende für sich entschied. Den Treffer des Tages erzielte Julian Bollenbacher bereits in der 18. Minute. 

  • 2:2 gegen Waldleiningen

    Heute war der ASV Waldleinigen zu Gast beim TuS.  Was die Zuschauer zu sehen bekamen, war kein schönes Spiel. Daher erspare ich mir heute den Spielbericht. Nur soviel: Die beiden Tore für den TuS erzielten Philipp Weilacher und Markus Wernersbach. 

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner