Sommernachtsfete wird zur EM-Party

160702_Sommernachtsfete_IMG_3483Obwohl eher durchwachsenes Wetter angekündigt war, sind mehr Gäste zur Sommernachtsfete des TuS Olsbrücken gekommen als erwartet. Bereits am Nachmittag fanden Vorbereitungsspiele der neu gegründeten Spielgemeinschaft Olsbrücken/Schallodenbach statt.

Die SG Olsbrücken/Schallodenbach kickte gestern vor der Sommernachtsfete beim ‎TuS. Dabei verlor die 2. Mannschaft gegen den FV Kindsbach II leider mit 1:3.

Beim Spiel der ‪1. Mannschaft konnten die Zuschauer ein wahres Fußballspektakel miterleben. Insgesamt fielen zehn Tore und unsere Mannschaft gewann dabei mit 7:3 gegen den SV Neunkirchen.

Anschließend lud der TuS zur Sommernachtsfete ein. Es sollte eine Wiederholung des traumhaften Festes 2015 werden. Tatsächlich kamen deutlich mehr Gäste als erwartet – und das, obwohl die Wettervorhersage eher unbeständiges und kühles Wetter gemeldet hatte. Kein Wunder also, dass schon bald kein freier Platz mehr zu finden war. Dabei hatte der TuS sich einiges einfallen lassen: Zum Essen gab es allerlei von Grill und Pfanne sowie hausgemachte Salate. Kühle Getränke mit und ohne Alkohol, frische Cocktails sowie unterhaltsame Musik sorgten für eine ausgelassene Stimmung bis spät in die Nacht hinein.

Durch den Einzug der deutschen Nationalmannschaft ins Halbfinale der Fußball-EM hatten die Gäste, die sich das Spiel gemeinsam im Sportheim angeschaut haben, noch einen weiteren Grund zum Feiern. Damit wurde die Sommernachtsfete beim TuS Olsbrücken zur EM-Party.

Zu vorgerückter Stunde wurden die Gewinne der Tombola verlost. Einen Großteil der Preise haben Mitglieder und Freunde des Vereins gestiftet. Die Hauptpreise waren in diesem Jahr jeweils ein Wochenende mit den neuen RAV 4 Hybrid bzw. Yaris Hybrid, gestiftet vom Autohaus Henn in Katzweiler.

Der TUS Olsbrücken möchte sich an dieser Stelle sehr herzlich bei seinen Gästen und den vielen freiwilligen Helfern für ihre Unterstützung – in Form von Salaten, Preisen für die Tombola oder die aktive Mitarbeit vor, während des Sommerfestes und auch danach – herzlich bedanken.