Saisonfinale gegen Waldleinigen endet 3:3 unentschieden

von | 28. Mai 2019

Im letzten Spiel der Saison merkte man beiden Mannschaften an, dass der Druck raus wahr. Trotzdem wollte jeder gewinnen. Und beide Mannschaften hatten richtig Spaß am Spiel, das mit einem 3:3 Unentschieden die Saison beendete. Es war das letzte Spiel unseres Trainers Benny Krauß.

Zunächst ging der ASV Waldleiningen durch ein Eigentor in Führung. Carlie Classen glich unmittelbar danach aus. Danach schlichen sich Unaufmerksamkeiten ins Spiel unserer Jungs, so dass die Heimmannschaft innerhalb von zwei Minuten auf 3:1 erhöhte. Mit der Führung für den Gastgeber ging es in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit war eine deutliche Steigerung bei unserer TuS zu beobachten. Sie hatte viele Chancen und schaffte zunächst durch Christian Goettel den Anschlusstreffer. Matthias Krüger, der kurz vor Ende der Partie für Benny Krauß ins Spiel kam, sorgte noch für den Ausgleichstreffer. Dass es beim Ausgleich blieb, ist auch der guten Torwartleistung von Sebastian Müller zu verdanken.

Mit diesem Unentschieden verabschiedete sich der Trainer Benjamin Krauß, der seit mehr als fünf Jahren die Mannschaft trainiert und in ruhiges Fahrwasser geführt hat. 

Kompletter Spielbericht von Fussball.de.

Sommerfest 2024

Danke an unsere Sponsoren

Ergebnisse unserer Aktiven

Ähnliche Beiträge: