Anschluss an die Spitze mit dem 3:1 gegen VfR gehalten

von | 17. November 2019

Heute begann bereits die Rückrunde. Das Hinspiel gegen die zweite Mannschaft des VfR Kaiserslautern hat der TuS verloren. Der souveräne 3:1-Sieg heute war nicht nur die gewünschte Revanche, sondern auch ein guter Start in die Rückrunde. Torschützen heute waren Julian Bollenbacher, Alexander Bader und Lucas Gödtel.

Mit der zweiten Mannschaft des VfR kam der aktuell Drittplatzierte nach Olsbrücken. Dementsprechend war ein spannendes Spiel mit entsprechendem Zweikampf zu erwarten.Der VfR hat gefällig mitgespielt, aber das Spiel hat eindeutig der TuS dominiert. Die Mannschaft stand geschlossen auf dem Platz, kämpfte und holte sich die verdiente  1:0-Führung durch Julian Bollenbacher. Kurze Zeit später fiel durch die einzige Chance des VfR der Ausgleich. Davon zeigte sich unsere Mannschaft aber unbeeindruckt und machte weiterhin Druck nach vorne. Die Belohnung kam in Form der 2:1-Führung durch Alexander Bader. 

Unsere Mannschaft kam nach Wiederanpfiff unverändert stark aus der Kabine.  Dem VfR fiel nichts ein, wie er gegen die geschlossenen Mannschaft antreten sollte, und so fiel durch Lucas Gödtel dann auch der Treffer  zum 3:1-Endstand.

Mit diesem Sieg hat der TuS den Abstand nach oben verkürzt. Weiter so, Jungs. Dieses Mal hat ihr Eure Chancen genutzt und so auch den verdienten Sieg eingeholt.

Nächste Woche gehts nach Mölschbach. Wir freuen uns auf. zahlreiche Unterstützer.

 . 

Sommerfest 2024

Danke an unsere Sponsoren

Ergebnisse unserer Aktiven

Ähnliche Beiträge: