Das war die Götzwanderung 2018

von | 13. Mai 2018

Mehr als 100 Wanderfreunde ließen sich von den trüben Wetteraussichten am Vatertag nicht stoppen und liefen bei der traditionellen Götzwanderung des TuS Olsbrücken mit. Die Strecke von etwa 8 km führte rund um Olsbrücken. Zwischendurch erwartete die Wanderer eine üppige Vesper. Zum Abschluss kehrten die Wanderer – wie jedes Jahr – beim Grillfest der Feuerwehr ein, auf dem jeder nach Lust und Laune feiern konnte. Auch der Regen, der zwischenzeitlich eingesetzt hatte, ließ die Laune bei den Sportsfreunden nicht sinken.

Dieter Gehrke, Vorstand des Vereins freute sich über die große Resonanz des Wandertages. “In diesem Jahr waren wir wieder eine der größten Gruppen”. Was dabei auffällt: Auch immer mehr Jüngere wollen sich den geselligen Tag nicht entgehen lassen und wandern mit. Ein besonderes Dankeschön sprach der Vorstand den fleißigen Helfern Roswitha Ziehmer und Edgar Scherer aus, die seit 20 Jahren (immer mit unterschiedlicher Unterstützung, dieses Jahr von Konny Christmann) für die reichhaltige Vesper unterwegs sorgen. 

Eine Wanderung am Vatertag gab es schon lange. Allerdings ist diese Tradition vor einiger Zeit  eingeschlafen. Vor 20 Jahren hat dann der Verein diese Tradition wieder aufleben lassen.

https://www.facebook.com/TuS.Olsbruecken/videos/vb.655925721204914/1270983379699142/?type=2&theater&comment_id=1270998343030979&notif_t=video_comment&notif_id=1526153927565188

Sommerfest 2024

Danke an unsere Sponsoren

Ergebnisse unserer Aktiven

Ähnliche Beiträge: