Den ersten Punkt gegen SV Wiesenthalerhof 2

von | 20. September 2020

Nach drei Pflichtspielen ohne Torerfolg können unsere Jungs heute endlich mit einem Punkt nach Hause fahren. Im Auswärtsspiel gegen die 2. Mannschaft des SV Wiesenthalerhof erzielte Julian Bollenbacher den erlösenden Treffer.

Mit vielen guten Vorsätzen ging es heute zum Tabellennachbarn auf die Hütte. Die drei torlosen Pflichtspiele (zuletzt ein 0:2 im Pokal gegen den SV Katzweiler) hatte man verdaut. Heute sollte endlich ein Sieg her. Dafür hat es leider nicht ganz gereicht. 

Auf dem Platz traten zwei ebenbürtige Mannschaften gegeneinander an, die beide zahlreiche Chancen hatten, diese aber nicht verwerteten. Im Ergebnis hätte das Spiel viel höher ausfallen können. 

Mitte der ersten Halbzeit gingen die Gastgeber in Führung. Etwas geschockt über den erneuten Rückstand hielten unsere Jungs dagegen und erspielten sich einen Lattentreffer.

In der zweiten Halbzeit brauchte es wieder einige Schrecksekunden, bis es unserer Mannschaft gelang, das Ruder rumzureichen. Julian Bollenbacher erzielte durch einen sehenswerten Kopfball in den Winkel den inzwischen verdienten Ausgleich. Unsere Mannschaft schien daraufhin wie ausgewechselt. Allerdings gelang es nicht, die weiteren Chancen zu nutzen, so dass es bei diesem einen Punkt bleibt. 

Das Warten auf den ersten Sieg geht weiter- hoffentlich am kommenden Sonntag gegen den SC Siegelbach auf heimischen Rasen. Wir freuen uns auf eure Unterstützung.  

 

 

Sommerfest 2024

Danke an unsere Sponsoren

Ergebnisse unserer Aktiven

Ähnliche Beiträge: