Rückblick und Ausblick

Mit einem sechsten Tabellenplatz und fünf Punkten Rückstand auf den zweiten SG Enkenbach/Mehlingen II ging es für die Aktiven Herren der SG OS I in die Winterpause. Die SG OS II überwinterte derweil auf einem ordnungsgemäßen zehnten Tabellenplatz.

Im Großen und Ganzen konnte man bis hier zufrieden sein. Jedoch ist die Zufriedenheit nicht vorhanden. Leider liegen bei beiden Mannschaften Potential/Ambitionen und die Realität weit auseinander. Lediglich die zweite Mannschaft fällt noch in den grünen Bereich. 

Gehindert wurde diese Zufriedenheit durch diverse Schwierigkeiten. So kam es wie es leider in vielen Mannschaften und Vereinen heutzutage ist, dass die Anzahl der zur Verfügung stehenden Spieler drastisch sank. Gepaart mit den äußerlichen Gegebenheiten (Wetter, Hartplatz) ging die Trainingsteilnehmerzahl in der Winterpause leider stark zurück. Auch in den letzten Spielen vor der Winterpause haderte man immer mit mehr Personalproblemen. 

Leider sind wir hier als Trainer weitestgehend machtlos. Zusammenhalt muss in solchen Zeiten im Fußball jedoch noch größer geschrieben als ohnehin schon. Daher wird die Devise für die Rückrunde folgende sein: Jedes Spiel nutzen, um Laufwege und Passkombinationen zu optimieren und jede Trainingseinheit nutzen, um Spaß zu haben! Unsere Ambition muss daher sein, uns tabellarisch auf dem sechsten Platz bzw. zehnten Tabellenplatz zu halten!

 

161016_1_Wiesenthalerhof_IMG_6344