TuS schickt Otterbach II mit 4:1 nach Hause

von | 13. April 2022

Im ersten Spiel nach der Winterpause empfing der TuS die zweite Mannschaft des FC Phönix Otterbach. In einem wenig glanzvollen Spiel siegte der TuS mit 4:1 nach anfänglichen Startschwierigkeiten. Torschützen waren je zwei Mal  Markus Wernersbach und Kevin Schwehm. 

Die erste Halbzeit beginnt gut für unsere Mannschaft, leider aber ohne Erfolg. Gleich mehrere Chancen lassen unsere Jungs liegen. Phönix ist selten gefährlich, und wenn, dann hält unser Keeper seinen Kasten sauber. Die erste Halbzeit geht mit einer roten Karte für die Otterbacher zu Ende. Die zahlenmäßige Überlegenheit hilft nichts, es geht torlos in die Pause. 

Die zweite Halbzeit beginnt leider mit einer roten Karte für unseren Torhüter nach einer Notbremse. Den anschließenden Elfmeter verwandeln die Gäste zur Führung.  Das schien ein Weckruf zu sein: Der Ausgleich fällt kurz danach durch Markus Wernersbach.  Kevin Schwehm erhöht nach einem Freistoß kurze Zeit später zum 2:1 und wieder 10 Minuten später zum 3:1. Den Schlusspunkt setzte Markus Wernersbach mit dem 4:1 Endstand.

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten gewinnt der TuS am Ende verdient, wenn auch nicht ganz glanzvoll. 

Weiter gehts am 24. April in Erlenbach. Wir freuen uns über jeden, der unsere Jungs unterstützt. 

no images were found

Sommerfest 2024

Danke an unsere Sponsoren

Ergebnisse unserer Aktiven Herren

Ähnliche Beiträge:

E-Junioren sind Meister

E-Junioren sind Meister

In einem grandiosen Saisonfinale haben die Spieler der Olsbrücker E-Jugend im Spitzenspiel zuhause den Tabellenzweiten...

mehr lesen
Götzwanderung 2024

Götzwanderung 2024

Der TuS Olsbrücken lädt auch dieses Jahr an Christi Himmelfahrt zu seiner traditionellen Götzwanderung an ein....

mehr lesen