Ungefährdeter 7:0-Sieg gegen Fatihspor

von | 05. Mai 2024

Für das heutige Spiel ging es nach Kaiserslautern zu Fatihspor. Die Gastgeber stehen abgeschlagen am Ende der Tabelle. Daher war nichts anderes als ein Sieg Pflicht. Torschützen waren Pascal Janzen (6. Min.), Niklas Gödel (18. Min.), Christian Drumm (34. Min. durch einen sehenswerten Kopfball, und 55. Min.), Markus Wernersbach (48. Min.), Julian Bollenbacher (52. Min.) und Johannes Weyrich (84. Min.).

Fatihspor stand kurz nach Anpfiff verletzungsbedingt nur noch zu Zehnt auf dem Platz. Unsere Jungs ließen zu keiner Zeit Zweifel am heutigen Sieg und gingen bereits nach 6 Minuten in Front. Die Gastgeber mühten sich redlich, kamen aber kaum zum Zug. Mit 0:3 ing es in die Pause. 

Auch in der zweiten Halbzeit demonstrierte der TuS Olsbrücken seine Überlegenheit und traf noch vier Mal. Unser Keeper Jonathan Michalik wurde selten geprüft. In der 75. Minute hielt er wieder einen Elfmeter und hielt somit heute die Null. 

Mit diesem ungefährdeten 7:0-Sieg kommt unsere Mannschaft seinem Saisonziel ein Stückchen näher. 

Am Dienstag, 7. Mai geht es weiter mit der Partie gegen die TSG Kaiserslautern. Anpfiff ist um 19 Uhr in Olsbrücken. Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Unterstützer.

IMG_7006

Bild 1 von 65

Sommerfest 2024

Danke an unsere Sponsoren

Ergebnisse unserer Aktiven

Ähnliche Beiträge: