Viele trotzen dem Regen beim Sport- und Spaßfest

Am 28. August fand das erste große Familien-Sport- und Spaßfest des TuS Olsbrücken statt. Geplant waren sportliche Herausforderungen für das Deutsche Sportabzeichen, aber auch Geschicklichkeitstests und Spiele für die ganze Familie. Etwa 70 große und kleine Gäste trotzen dem Regen und hatten ihren Spaß. 

Trotz Regen ein Erfolg

In für Veranstaltungen schwierigen Zeiten hat sich der TuS an die Planung eines Sportfestes gewagt. Geplant waren Wettkämpfe für das Deutsche Sportabzeichen, Gaudi-Wettkämpfe und Eltern-Kind-Spiele. Trotz des regnerischen Wetters sind etwa 70 Unerschrockene gekommen und hatten vor allem eines: richtig viel Spaß.

Insgesamt haben 38 Kinder und 6 Erwachsene Wettkämpfe für das Deutsche Sportabzeichen absolviert. Einige Familien mit Kindern unter 6 Jahren haben sich an unseren spezielle Eltern-Kind-Wettkämpfen probiert. Zu allen Disziplinen gab es im Anschluss eine Siegerehrung; jedes teilnehmende Kind hat eine Medaille sowie eine Urkunde und eine kleine Überraschung erhalten.

Sehr gefreut hat sich der Verein auch über die große Hilfsbereitschaft und das Interesse an solch einem Fest, auch außerhalb der Vereinsorgane. An dieser Stelle geht ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen beigetragen haben – ob vorher in der Planung, auf dem Sportplatz oder als Kuchenspender und -verkäufer. Daher wird das Sportfest einen festen Platz im Veranstaltungsplan erhalten.

Maßgeblichen Anteil am Erfolg des ersten großen Familien- Sport- und Spaßfest hatte Diana Ziegler, die nicht nur die Idee vorbrachte, sondern auch für die gesamte Organisation und Durchführung verantwortlich war.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner