Bambinis beginnen mit dem Training

von | 18. März 2017

Seit März gibt es beim TuS Olsbrücken ein neues Fußball-Team: Die Bambinis haben mit ihrem Training begonnen. „Flohdirektor“ ist Stefan Lenz, der auch der Initiator dieser Idee ist.

Zu diesem Team gehören etwa 12 Kinder aus den Gemeinden Olsbrücken, Frankelbach und Sulzbachtal, alle im Alter zwischen 3 und 5 Jahren. Was alle eint, ist ihr Spaß am Spiel mit dem Ball – egal ob Junge oder Mädchen.

Ob dieser Spaß auch eine Weile anhält, wird sich nach Worten des Initators Stefan Lenz noch zeigen. „Derzeit trainieren wir zwei Mal in der Woche jeweils eine Stunde.“ Natürlich ist es ziemlich schwer, gerade die ganz Kleinen schon an die notwendige Disziplin zu gewöhnen. „Das wird noch eine echte Herausforderung.“

Warum er das Team ins Leben gerufen hat? Stefan war selbst aktiver Fußballer und weiß, wie viel Spaß dieser Teamsport macht. Inzwischen ist auch sein Sohn im entsprechenden Alter. Da liegt es nahe, dass er sich auch um das Training kümmert. Er möchte bei ihm und den anderen Kindern den Spaß am Fußball wecken. Unterstützt wird Stefan Lenz von einem weiteren Betreuer. „Naja, vielleicht können wir ja in der kommenden Saison ein neues Team anmelden“, beschreibt Lenz sein ehrgeiziges Ziel.

Trainiert wird jeden Montag und Mittwoch in der Zeit von 17:15 Uhr bis 18:15 Uhr. Weitere Mitspieler und Mitspielerinnen sind herzlich willkommen.

Sommerfest 2024

Danke an unsere Sponsoren

Ergebnisse unserer Aktiven

Ähnliche Beiträge: