3 Zitterpunkte auf der Hütte

von | 31. Oktober 2021

Am heutigen Spiel waren unsere Jungs auf der Hütte bei der zweiten Mannschaft des Wiesenthalerhofs zu Gast. Nach dem letzten fulminanten Sieg gegen die Erlenbaches waren die Jungs heiß auf einen weitern Sieg. Am Ende wurde es eine Zitterpartie, die der TuS mit 2:1 für sich entschied. Dabei hat Julian Bollenbacher beide Tore für den TuS erzielt. 

Die Olsbrücken machen früh das Spiel und erzielen in der 4. Minute durch Julian Bollenbacher auch gleich den Führungstreffer. Zahlreiche weitere Chancen folgten in einer gut geleiteten und fairen Partie. Julian Bollenbacher erhöhte Mitte der ersten Halbzeit auf  das inzwischen verdiente 2:0.

Nach dem Seitenwechsel kamen unsere Jungs allerdings nicht mehr so gut ins Spiel. Es fehlte an Laufbereitschaft und Spielwitz. Die logische Konsequenz war der Anschlusstreffer vom Wiesenthalerhof. Von da an kam der TuS  noch ein paar mal vor das gegnerische Tor, konnte die Chancen ab er nicht verwerten. Eins ums andere Mal hatten auch die Gastgeber Möglichkeiten, so dass die mitgereisten Fans bis zum Abpfiff zittern mussten. 

Wieder ein Sieg! So kann es weitergehen. Am kommenden Sonntag sind die Siegelbacher in Olsbrücken zu Gast. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und wieder ein gutes Spiel. 

Sommerfest 2024

Danke an unsere Sponsoren

Ergebnisse unserer Aktiven

Ähnliche Beiträge: