Drei Punkte gegen Otterbach II verschenkt

Was war denn da heute los? Gegen den Tabellenletzten Phoenix Otterbach II sollten heute unbedingt drei Punkte her. Aber es kam ganz anders und unsere Mannschaft verlor zuhause mit 1:2. 

Am heutigen Heimspiel fehlten den Olsbrücken zwei wichtige Spieler. Trotzdem sollten heute wieder drei Punkte her. Doch das, was auf dem Platz gezeigt wurde, war leider keine gute Mannschaftsleistung. Nach ca. 10 Minuten gingen die Gäste in Führung. Der Ausgleich durch Christian Gödtel nach einem Freistoß fiel noch vor dem Halbzeitpfiff.

Die Halbzeitpause schien das Trainerteam für ein paar klare Worte genutzt zu haben, denn der TuS erarbeitete sich weiterhin Chance auf Chance. Allerdings kamen sie nicht zum erfolgreichen Abschluss. Stattdessen nutzen die Gäste eine der wenigen Möglichkeiten und gingen erneut in Führung. Unsere Jungs kamen zwar immer wieder vors Tor, aber der erfolgreiche Abschluss fehlte.