Schluss in Runde drei!

Am Mittwoc160410_Otterbach_2h, den 21.09.2016 empfingen unsere BlauWeißen Kicker den eine Klasse höherspielenden Gegner SG Appeltal. Mit Willen, Kampfgeist und kompaktem verteidigen wollte man dem Favoriten die Stirn bieten.

Jedoch rückte dieses Unterfangen bereits nach 10 min in weite Ferne. Da das kompakte verteidigen nicht von Anfang klappte und der Gegner an diesem Abend sehr spielfreudig war, führten die Appeltaler bereits 2:0. Im Anschluss fanden die Akteure der SG OS besser ins Spiel drückten die Gäste immer mehr in die eigene Hälfte. Die Appeltaler blieben jedoch stets über Konter gefährlich und markierten kurz vor der Halbzeit das 3:0 sowie 4:0.

Mit Beginn der zweiten Hälfte wollten die BlauWeißen nochmals zeigen, dass sie mithalten können und spielten weiter munter mit. In der 50 min hatte unser Spielertrainer Krauß den Ehrentreffer auf dem Fuß. Leider traf er nur die Latte. Die Vorarbeit lieferte der an diesem Tag gut aufspielende Lukas Schreeb. Im weiteren Spielverlauf verlagerten die Gäste ihr etwas weiter nach hinten und setzten vereinzelt Konter. Ein Konter führte zum 5:0. Dabei ließ man den gegnerischen Stürmer ab der Mittellinie durchlaufen. Kurz vor Ende hatte Krauß abermals die Chance zum Ehrentreffer, aber scheiterte kläglich am Gästetorhüter.

Im Großen und Ganzen ist zu sagen, dass die Appeltaler verdient weitergekommen sind. Uns fehlten heute der unbedingte Wille und die mannschaftliche Geschlossenheit, um das Spiel über die gesamten 90 min ausgeglichen gestalten zu können. Lediglich 60 min konnte die SG OS beweisen, dass sie guten Fußball spielen können.

Es ist leider schade zu sehen, dass die fehlende mannschaftliche Geschlossenheit durch einzelne Personen in Form von deren Mimik und Gestiken nach außen dargestellt und über die gesamte Spielzeit verbal zum Ausdruck gebracht werden. Würde man sich die Luft sparen, die man benötigt um gegen andere zu nörgeln, könnte man der Mannschaft äußerst viel helfen!

Nächster Termin: Sonntag, den 25.09.2016 um 16:30 Uhr in Kaiserslautern. ESC West Kaiserlautern gegen SG Olsbrücken/Schallodenbach I.