Der TuS bleibt zuhause ungeschlagen

von | 13. Oktober 2019

Nach dem ausgefallenen Kerwespiel ging heute der Ligabetrieb wieder los. Zu Gast auf dem heimischen Rasen war die zweite Mannschaft vom Wiesenthalerhof und damit eine schwere Aufgabe. Unsere blauweißen Kicker haben ihre Heimstärke weiter gefestigt und die die Gäste mit einem souveränen 6:0 nach Hause geschickt. 

Dabei sah es zu Beginn des Spiels gar nicht danach aus. Die Hütte kam gut ins Spiel und auf dem Feld waren keine großen Unterschiede zu sehen. Nach einer halben Stunde war es Julian Bollenbacher, der unsere Jungs in Führung brachte. Mit dieser Führung ging es in die Pause. 

Keine Ahnung, was die Trainer zu der Mannschaft in der Pause gesagt haben, aber es waren die richtigen Worte. Denn nun schien es, als spiele nur noch eine Mannschaft auf dem Feld. Paul Remler erhöhte kurz nach Wiederanpfiff zum inzwischen verdienten 2:0, bevor fünf Minuten später wiederum Julian Bollenbacher erhöhte. Danach kam es zu einer gefährlichen Situation vor dem eigenen Tor, welche aber durch den Tormann Sebastian Müller souverän gelöst wurde. Lucas Gödtel erhöhte zum 4:0, kurz darauf Markus Wernersbach zum 5:0. Kurz vor Schluss machte Lukas Schreeb mit dem 6:0 den Deckel drauf. 

Gut gemacht, Jungs. Mit diesem Sieg habt Ihr euren Tabellenplatz in die vorderen Reihen verbessert. Nächste Woche gehts bereits ab 13:15 Uhr gegen die Zweite aus Otterbach. Wir freuen uns über viele Zuschauer. 

Sommerfest 2024

Danke an unsere Sponsoren

Ergebnisse unserer Aktiven

Ähnliche Beiträge: