Unentschieden gegen Tabellennachbar Otterbach II

von | 20. Oktober 2019

Gegen die zweite Mannschaft aus Otterbach sollte heute endlich ein Auswärtig her. Leider hat es „nur“ zum 1:1 unentschieden gereicht – ein letztendlich gerechtes Ergebnis. Schütze des Tages war Philipp Müller. 

Das Spiel begann mit einer Schweigeminute für den verstorbenen ehemaliger Verbandsschiedsrtichter Günter Jansen, der vor einigen Tagen im Alter von 87 Jahren verstorben war.

Die Olsbrücker sind ohne  einige ihrer Stammspieler gekommen. Trotzdem war das Ziel klar definiert: Drei Punkte sollten nach Hause geholt werden. Und das schien gar nicht so abwegig: In der 23. Minute ging der TuS durch Philipp Müller in Führung. Otterbach schien davon wenig beeindruckt und glich in der 32. Minute aus. 

 

Ersatztorhüter Carsten Haas vereitelte zwei Großchancen, dann kam noch Glück dazu, dass die Otterbacher nur Pfosten bzw. Latte trafen. Aber auch die Olsbrücker hatten ihre Chancen. Das 1:1 unentschieden ist letztendlich ein gerechtes Ergebnis für ein Spiel auf schwer bespielbaren Rasen. 

Schon am kommenden Mittwoch werden unsere Jungs im Bitburger Kreispokal gegen Alsenborn wieder gefordert. Das Spiel beginnt 18:30 Uhr auf heimischen rasen. Bitte kommt und unterstützt unsere Mannschaft tatkräftig. 

Sommerfest 2024

Danke an unsere Sponsoren

Ergebnisse unserer Aktiven

Ähnliche Beiträge: