Bessere zweite Halbzeit rettet einen Punkt gegen die TSG II

von | 20. August 2023

Im zweiten Spiel der Saison waren unsere Jungs heute bei der 2. Mannschaft des TSG Kaiserslautern zu Gast. Nach dem  ersten Saisonsieg gegen den SV Mölschbach sollte heute wieder ein Dreier her. Am Ende musste sich der TuS durch Tore von Carsten Janzen (59. Minute) und Nuno Loureiro (63. Minute) zufrieden geben.

Es war brütend heiß auf dem Kunstrasenplatz in Kaiserslautern. Beide Mannschaften waren motiviert, wobei der Gastgeber den besseren Start erwischte. Trotz einiger vielversprechenden Situationen sahen die mitgereisten Gäste zunächst zwei Tore durch die TSG. 

Damit wollten sich unsere Jungs nicht zufrieden geben. Der TuS kam in der zweiten Hälfte deutlich besser in die Partie und erspielte sich immer mehr Chancen. Durch seinen energischen Einsatz erzielte Carsten Janzen in der 59. Minute den Anschlusstreffer. Nur vier Minuten später netzte Nuno Loureiro von der Strafraumlinie durch einen unhaltbaren Schuss ein – 2:2 Ausgleich. Geht da noch was? Motiviert durch den verdienten Ausgleich spielten unsere Jungs befreit auf und hatten noch die eine oder andere Möglichkeit. Es blieb aber beim Unentschieden.

Am kommenden Mittwoch empfangen unsere Jungs um 18:30 Uhr die SG Niederkirchen/Morbach/Heiligenmoschel zur ersten Runde im Kreispokal. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer.  

 

 

Sommerfest 2024

Danke an unsere Sponsoren

Ergebnisse unserer Aktiven

Ähnliche Beiträge: