Co-Trainer Sebastian Müller verlängert beim TuS Olsbrücken

Mueller_Sebastian_kleinEine weitere wichtige Personalie beim TuS Olsbrücken ist entschieden: Nachdem der Trainer seinen Vertrag verlängert hat, hat nun auch der Co-Trainer Sebastian Müller seine Zusage für die nächsten zwei Jahre gegeben. Damit bleibt dem TuS Olsbrücken das Erfolgs-Trainer-Duo um Krauß und Müller erhalten.

 


Müller_SebastianMüller ist seit Beginn der Saison 2015/16 der Co- und Torwarttrainer der Blauweißen. Gemeinsam mit Benjamin Krauß hat er die Mannschaft zu einem sensationellen 3. Platz geführt. Auf seine Initiative hin wurden feste Rituale in der Mannschaft eingeführt, wie z.B. das Abspielen des Mannschaftsliedes vor jedem Spiel. Das Verhältnis beider Trainer zeichnet sich durch gegenseitiges Verständnis sowie die gleiche Einstellung zum Spiel aus. Beide Coaches ergänzen sich perfekt und damit ist auch Müller ein wesentlicher Faktor für den Erfolg des Teams. Daher freut sich der Verein über die Verlängerung des Engagements mit dem 27-jährigen.

In den kommenden zwei Jahren wird Müller auch weiterhin neben Krauß als Co-Trainer fungieren und als Torhüter natürlich ebenso selbst aktiv auf dem Platz eingreifen. Dass er auf dem Feld ein riesen Rückhalt für die Mannschaft ist, hat er des Öfteren in der vergangenen Saison beweisen können.