Das war die Götzwanderung 2024

Zur traditionellen Götzwanderung des TuS Olsbrücken fanden sich am Vatertag wieder mehr als 100 Wanderfreunde ein. Das Wetter spielte mit – es war nicht zu warm, aber trocken. Die Strecke von etwa 8 km führte rund um Olsbrücken. Zwischendurch erwartete die Wanderer eine üppige Vesper. Zum Abschluss ging es – wie jedes Jahr – zum Grillfest der Feuerwehr, auf dem jeder nach Lust und Laune feiern konnte. 

(mehr …)

E-Junioren sind Meister

In einem grandiosen Saisonfinale haben die Spieler der Olsbrücker E-Jugend im Spitzenspiel zuhause den Tabellenzweiten SSV Dreisen nach einem 0:2 Rückstand noch 3:2 geschlagen. Damit haben sich unsere E-Junioren die Meisterschaft geholt. Herzlichen Glückwunsch!

Götzwanderung 2024

Der TuS Olsbrücken lädt auch dieses Jahr an Christi Himmelfahrt zu seiner traditionellen Götzwanderung an ein. Treffpunkt ist um 9:30 Uhr am Sportplatz. Um Anmeldung wird gebeten (im Sportheim, unter Tel. 0_DAS_MUSS_WEG_63DASMUSSWEG_ +49 63147852331 _DASMUSSWEG0DASMUSSWEG_ 00496328414 _DASMUSSWEGDASMUSSWEG7DASMUSSWEG7DASMUSSWEG8DASMUSSWEG_ +49 69 2452 1478 540 _DASMUSSWEGDASMUSSWEGDASMUSSWEG8 oder per Mail an iDASMUSSWEGnDASMUSSWEG_ lala@la1423.de _DASMUSSWEGfoDASMUSSWEG_ u5hxa@lala123.de _DASMUSSWEGDASMUSSWEG@tus-olsDASMUSSWEGbrueDASMUSSWEGckDASMUSSWEG_ mastermail@lal59a123.de _DASMUSSWEGenDASMUSSWEGDASMUSSWEG.de . (mehr …)

Generalversammlung erweitert den Hauptausschuss

Am 23. März fand die ordentliche Mitgliederversammlung (“Generalversammlung”) des TuS Olsbrücken statt. Neben einem Rückblick auf das Jubiläumsjahr 2023 gab es auch einen Ausblick auf die nächsten Jahre. Weiterhin wurde der Vorstand wiedergewählt und der Hauptausschuss erweitert.

Dieter Gehrke steht am Rednerpult auf dem sich das Logo des TuS Olsbrücken befindet.„Wieder ein ereignisreiches Jahr mit vielen Herausforderungen und Höhepunkten – ganz im Zeichen des 125-jährigen Bestehens des Vereins, das war das Jahr 2023.“ so Dieter Gehrke, Vorsitzender Vorstandes des Sportvereins, berichtete über die zurückliegende Zeit. In seiner Begrüßungsrede ging es um die finanziellen Herausforderungen, aber auch die Erfolge. Einer davon ist sicher die von den Pfalzwerken verloste und im November 2023 in Betrieb genommene Photovoltaikanlage, die dem Verein bei der Einsparung von Kosten hilft, auch wenn es derzeit noch einige bürokratische Hürden zu überwinden gibt. 

Aus Anlass des 125-jährigen Bestehens des Vereins wurde u.a. ein Jahreskalender gedruckt, neue Ehrennadeln kreiert und wir haben ein Pokalendspiel ausrichten dürfen. Jonas Strunk hat den Verein mit Shirts ausgestattet. Der eigentliche Höhepunkt war sicher der unterhaltsame Jubiläumsabend mit vielen geladenen Gästen. Nächstes Jahr feiert der Verein das 100-jährigen Bestehens der Fußballabteilung. Auch dieses Jubiläum wirft bereits seine Schatten voraus. Am Ende seines Rede verriet Gehrke, dass er gerne noch weiter vier Jahre dem Verein vorstehen möchte. Sein Ziel: Einen schuldenfreien und finanziell gut aufgestellten Verein zu hinterlassen. 

Berichte aus den Abteilungen

Die Abteilungsleiter berichteten von ihren Höhepunkten und Aktivitäten. Roswita ist mit ihren Damen im Aufbautraining, dabei kommt die Geselligkeit niemals zu kurz. Die Volleyballabteilung unter Julia Rübel, Alicia Lorch und Isabelle Schulz strebt die Kreisklasse an. Die aktiven Fußballer unter Spielertrainer Markus Wernersbach und Christian Drumm sind derzeit auf Aufstiegskurs und können sich über personelle Verstärkung freuen. Beim Fußballnachwuchs sind 71 Spieler mit neun Trainern in fünf Mannschaften federführend beim TuS Olsbrücken organisiert. Im Sommer ist wieder ein Jugendfußballtag geplant. 

Evi Gehrke machte Kassensturz und freute sich über einen erneuten Anstieg der Mitgliederzahl.  

Kassenprüfer Edgar Scherer bestätigte dem Vorstand eine hervorragende Kassenführung und beantragte daher auch die Entlastung des Vorstands. Diese wurde einstimmig mit 6 Enthaltungen beschlossen. Anschließend wurden die Auflösung des Ältestenrates sowie die Änderungen des Wahlrechtes einstimmig beschlossen.

Ehrungen

Vor den Neuwahlen gab es noch einige Ehrungen: Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Ronnny Faul geehrt, Walter Gillhoff sogar für 50 Jahre. Zu Ehrenmitgliedern aufgrund heraustragendem Engagements im Verein wurden August Lorsch, Bernd Jansen und Dieter Gehrke ernannt. 

Neuer Vorstand

Bei der abschließenden Neuwahl des Ausschusses gab es keine Veränderung. Der neue alte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Dieter Gehrke (Vorsitz), Hagen Christmann (Stellvertreter), Evi Gehrke (Kassiererin), Grit Wehrmann (Schriftführerin). Beisitzer sind Beate Faul, Stefan Lenz, Andrea Höhn, Marvin Mitteregger und Alicia Lorch. Harald Gehm ist Ersatzmitglied.

Zum Schluss dankte Gehrke allen Unterstützern des Vereins und besonders den Übungsleitern, Trainern, Helfern, Freunden und Sponsoren.

Sportplatzpatenschaften zu vergeben

Zum vierten Mal in Folge bietet der TuS Olsbrücken seinen Mitgliedern, Freunden und Gönnern wieder eine interessante Möglichkeit an, den Verein finanziell zu unterstützen: eine Rasenplatz-Patenschaft.

Was beinhaltet die Patenschaft?

Wir haben unseren Sportplatz in Parzellen aufgeteilt. Es stehen insgesamt 120 Parzellen zur Verfügung.

Ihr erwerbt die Patenschaft für eine oder mehrere Parzellen unseres Rasenplatzes. Eine Parzelle kostet 40,- Euro. Die Patenschaft dauert zwei Jahre.

In unserem Schaukasten am Sportplatz werden alle Patenschaften veröffentlicht *) – als kleiner Dank für Eure Unterstützung. Eine Spendenquittung wird selbstverständlich ausgestellt.

Bitte wendet Euch bei Interesse an Eveline Gehrke, Tel. 06308/7788 oder Tel. 06308/7620. Sie erteilt auch gerne weitere Informationen, z.B. über die Zahlungsmodalitäten oder die zweckgebundene Verwendung der Mittel.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Vorstand des TuS Olsbrücken

*) Solltet Ihr kein Interesse an einer Veröffentlichung haben, bitten wir um kurze Rückmeldung.

Einladung zur Generalversammlung

Liebe Mitglieder, wir möchten Euch zu unserer Generalversammlung einladen. Diese findet statt am Samstag, 23. März 2024 um 19:00 Uhr im Sportheim. Wir möchten über das zurück liegende Jahr berichten und einen Ausblick geben, was wir alles planen. Außerdem stehen Neuwahlen an. Wir freuen uns über rege Teilnahme. 

 

(mehr …)

D-Jugend auf dem Betze – Dank an Eddies FCK-Fanclub Sambach

Am 26.11.23 beging die D-Jugend des TuS Olsbrücken ihren Jahresabschluss. Wir trafen uns am Bahnhof und fuhren mit dem Zug nach Kaiserslautern zum Heimspiel des FCK gegen Holstein Kiel. Nach der obligatorischen Bratwurst und Getränk freuten wir uns auf das Spiel, welches unsere Erwartungen aber leider nicht erfüllte. Aber wir waren uns auf der Heimfahrt alle einig, dass es trotzdem ein gelungener Tag war.
Wir bedanken uns recht herzlich bei Eddies FCK-Fanclub Sambach um seinen ersten Vorsitzenden Lutz Braunschweig, der uns die Eintrittskarten kostenlos zur Verfügung gestellt hat. Ein tolles vorzeitiges
Weihnachtsgeschenk.